Skip Navigation Links.



Sonder Kabelschutzschläuche
Kabelschutzschläuche mit besonderen Formen und Eigenschaften. Zum Beispiel rechteckige Kabelschutzschläuche als Ersatz für Energieführungsketten. Für EMV-Anwendungen, extreme Temperaturbereiche, Anwendungen in explosionsgefährdeten Bereichen, Anwendungen in der Lebensmittel- oder der chemischen Industrie.




[HyperLink1] Typ EW-PA-EX
Leitfähiger Kunststoffschlauch aus Polyamid 12 für Anwendungen in explosionsgefährdeten Bereichen. Dieser Kabelschutzschlauch erfüllt die Anforderungen der ATEX Richtlinie 94/9/EG. Geeignet für statische und dynamische Anwendungen. Anwendungen:
  • Bergbau
  • Raffinerien
  • Chemische Industrie
  • Roboter
[HyperLink1] Typ EW-TEF
Selbstverlöschender Kabelschutzschlauch für extreme Temperaturbereiche und leichte mechanische Beanspruchung. Anwendungen:
  • Fahrzeugbau
  • Anlagenbau
  • Maschinenbau
  • Chemische Anlagen
[HyperLink1] Typ EW-PAP (mit Metallgeflecht)
Kabelschutzschlauch mit ummanteltem Metallgeflecht für hohen mechanischen Schutz. Besonders geeignet für EMV-Anwendungen und Anwendungen, bei denen Leitungen gegen heiße Festkörper (z. B. Späne) geschützt werden müssen. Anwendungen:
  • EMV-Anwendungen
  • Im heißen Spänebereich
  • Im Schweißbereich
[HyperLink1] Typ EF (Rechteckschlauch)
Rechteck-Kabelschutzschlauch für leichte mechanische Beanspruchung und höchste Flexibilität. Die 3 m langen Kabelschutzschläuche sind ideal als kostengünstige Alternative zu Energieführungsketten einsetzbar. Anwendungen:
  • Handlingsysteme
  • Anlagenbau
  • gesteuerte Achsen
  • Roboter
[HyperLink1] Typ GF (Geflechtschlauch)
Durch Zusammendrücken des Geflechtschlauches bei der Montage lassen sich Einzeladern und Leitungen einfach bündeln.
  • Platzsparend
  • Hohe Abriebfestigkeit
Anwendungen:
  • Maschinenbau
  • Anlagenbau
  • Fahrzeugbau
Zulassungen/Prüfungen: UL94 V2; erfüllt DIN 75200/FMVSS 302; DIN 5510-2:2009 ASTM C 542:2011; ASTM E 162; ASTM E 662; ASTM E 1354; Bombardier SMP 800-3; VW 50180 4.1+4.2