Skip Navigation Links.



Kabeldurchführungsleiste KDL/EMV
Die KDL/EMV ist die metallisierte Variante der KDL. Hier können Mantelströme geschirmter Leitungen auf verschiedene Arten einfach abgeleitet werden.
Auswahltabelle


[HyperLink1] Kabeldurchführungsleiste Typ KDL xx/xx-EMV
Die Kabeldurchführungsleiste KDL/EMV basiert auf der Kabeldurchführungsleiste KDL. Durch eine leitfähige Oberfläche können Störungen von den Leitungsschirmen auf den Schaltschrank einfach und ohne Hilfsmittel abgeleitet werden. Feldgebundene Störungen werden durch die Metallisierung abgeleitet. Die Typen KDL 16 /xx-EMV passen auf Ausschnitte für Steckverbinder 16-polig, die Typen KDL 24 /xx-EMV passen auf Ausschnitte für Steckverbinder 24-polig, von Harting oder Wieland.
[HyperLink1] Kabeldurchführungstüllen Typ KDT/Z-EMV
Die Kabeldurchführungstülle KDT/Z-EMV ist eine auf den Schirmdurchmesser angepasste Durchführungstülle mit einem leitfähigen Gewebeband zum Ableiten der Störungen auf den Schaltschrank. Leitungen können mit einem Kabelbinder sehr einfach und schnell zugentlastet werden.
[HyperLink1] Montage