Skip Navigation Links.



Kabeldurchführungsleiste KDL
Die Kabeldurchführungsleiste Typ KDL ist ein geteiltes System, dass es ermöglicht, vorkonfektionierte Leitungen, ohne Demontage der Stecker, in ein Gehäuse einzuführen.
Auswahltabelle


[HyperLink1] Kabeldurchführungsleiste Typ KDL
Die KDL ist eine Kabeldurchführungsleiste zur Einführung vorkonfektionierter Leitungen. Die Typen KDL 16 /xx passen auf Ausschnitte für Steckverbinder 16-polig, die Typen KDL 24 /xx passen auf Ausschnitte für Steckverbinder 24-polig, von Harting oder Wieland.
  • Einfache Montage vorkonfektionierter Leitungen
  • Passend auf Standardausschnitte
  • Einfache Zugentlastung der Leitungen mit Kabelbinder
  • EMV-Lösung mit Ableitblech einfach realisierbar
[HyperLink1] Kabeldurchführungsleiste Steckergehäuse Typ KD/SG
Das Steckergehäuse KD/SG ist eine weitere Möglichkeit, vorkonfektionierte Leitungen in ein Gehäuse einzuführen. Das Steckergehäuse KD/SG ist adaptierbar mit dem Anbaugehäuse von Harting oder Wieland. Das KD/SG kann einfach ohne Werkzeug montiert bzw. abgenommen werden.
  • Einfache Montage vorkonfektionierter Leitungen
  • Einfache Zugentlastung der Leitungen mit Kabelbinder
  • Steckergehäuse ohne Werkzeug von Anbaugehäuse trennbar
[HyperLink1] Anbaugehäuse Typ KD/AG
Das Anbaugehäuse KD/AG eignet sich zur Aufnahme des teilbaren Steckergehäuses, mit dem problemlos vorkonfektionierte Leitungen in den Schaltschrank eingeführt werden können. Ausführung H in Aluminiumdruckguss mit Stahlbügeln.
  • Einfache Montage vorkonfektionierter Leitungen
  • Passend auf Standardausschnitte von Harting und Wieland
  • Steckergehäuse ohne Werkzeug von Anbaugehäuse trennbar
[HyperLink1] Kabeldurchführungstüllen Typ KDT/Z (Standard)
Mit der Kabeldurchführungstülle KDT/Z können Leitungen von 3 – 29 mm in den Durchführungen der Kabeldurchführungsleiste KDL befestigt werden. Leitungen können mit einem Kabelbinder sehr einfach und schnell zugentlastet werden.
[HyperLink1] Kabeldurchführungstüllen Typ KDT/Z-L (Lackierbereich)
Die Kabeldurchführungstülle KDT/Z-L ist eine Kabeldurchführungstülle für Leitungen von 3 – 29 mm. Die Tülle wurde speziell für den Einsatz im Lackierbereich konzipiert. Im Material sind keine lackbenetzungsstörenden Stoffe enthalten. Leitungen können mit einem Kabelbinder sehr einfach und schnell zugentlastet werden.
[HyperLink1] Kabeldurchführungstüllen Typ KDT/Z-V0 (Brandklasse V0)
Mit der Kabeldurchführungstülle KDT/Z-V0 können Leitungen von 3 – 29 mm in den Durchführungen der Kabeldurchführungsleiste KDL befestigt werden. Diese Kabeldurchführungstüllen sind nach UL 94 selbstverlöschend (V0). Leitungen können mit einem Kabelbinder sehr einfach und schnell zugentlastet werden.
[HyperLink1] Montage KDL