Skip Navigation Links.



Kabeldurchführungsleiste KDL/E
Die Kabeldurchführungsleiste Typ KDL/E ist die Weiterentwicklung der KDL in der 3. Generation. Der Vorteil liegt in der schnelleren Montage bei doppelter Kapazität. Optional kann die KDL/E auch verrastet werden.
Auswahltabelle


[HyperLink1] Kabeldurchführungsleiste Typ KDL/E
Die KDL/E ist die 3. Generation der Murrplastik Kabeldurchführungsleiste.
  • Noch schnellere Montage vorkonfektionierter Leitungen
  • Rastbar, ein Anschrauben ist nicht mehr zwingend erforderlich
  • Rasthaken für 1,5 – 2,0 mm Blechstärke im Lieferumfang enthalten, weitere Rasthaken bis 4,1 mm Blechstärke lieferbar
  • Passend auf Standardausschnitte für Steckverbinder (z. B. Harting, Wieland und Rittal)
  • EMV-Lösung mit Ableitblech einfach realisierbar
[HyperLink1] Kabeldurchführungstüllen Typ KDT/xE
Mit der Kabeldurchführungstülle KDT/xE können vorkonfektionierte Leitungen in Verbindung mit der Kabeldurchführungsleiste KDL/E problemlos z. B. in Schaltschränke ein- bzw. durchgeführt werden. Die Tülle ist 2-teilig und wird um die Leitung gelegt. Die Tüllen sind mit Rasthaken versehen, die sich beim Positionieren in der KDL/E verankern. Eine Zugentlastung bei der Type KDT/ZE ist mit einem einfachen Kabelbinder realisierbar. Der Typ KDT/VE ist eine Variotülle ohne Zugentlastung, die einen größeren Klemmbereich abdeckt.
[HyperLink1] Montage Schnappbefestigung
[HyperLink1] Montage Schraubbefestigung